Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes

Lange haben wir darauf gewartet – nun zeichnet sich Licht am Horizont ab.
Der Trainingsbetrieb wird auch in der Halle wieder erlaubt. Noch sind verschiedene Punkte hinsichtlich der Hygienevorschriften und der Toilettennutzung zu klären. Daher können wir leider noch nicht direkt am Montag starten (außerdem muss mit der Stadt noch die endgültige Verfügbarkeit der Hallen geklärt werden, da die Schulen – theoretisch – ein Vorgriffsrecht haben).
Wir planen einen Trainingsstart am Mittwoch den 27.05.2020.

Die Trainingszeiten werden etwas angepasst werden, damit die Trainingsgruppen getrennt bleiben. Eine weitere Infos dazu folgt noch. Außerdem wird der Spielanteil für die Kindergruppen begrenzt werden müssen, so dass auch die Trainingszeit eingeschränkt wird. Es dürfen auch nur die zur jeweiligen Gruppe gehörenden am Training teilnehmen, um die Zahl der Teilnehmer möglichst klein zu halten. Voraussichtlich folgende Regeln:
1. Kein Partnertraining (Abstandsgebot)
2. Training nur mit Hallenschuhen
3. Wegen der fehlenden Umkleidemöglichkeit, ist das Training auch in „ziviler“ Trainingsbekleidung erlaubt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.