Geselligkeit

Wegen COVID-19 muss das soziale Vereinsleben derzeit leider ruhen. Aber hier ein kurzer Überblick, was wir zu normalen Zeiten machen…

In unserem Dojo wird nicht nur trainiert. Wenn man daran Interesse hat, kann man bei uns auch eine gute Gemeinschaft netter Menschen erleben.
Kernstück unserer Geselligkeit ist unser Stammtisch nach dem Training am Freitag. An diesem kann man auch ohne vorherige Trainingsbeteiligung teilnehmen.
Wir treffen uns am Freitag um ca. 22:00 Uhr im Bistro Helena (Leipziger Str. 84 in Melverode). Dieses liegt wenige Meter südlich des Restaurant Helena.

Daneben fahren wir noch zu etlichen Lehrgängen. Lehrgänge, zu denen traditionell große Abordnungen von uns fahren, und bei denen wir übernachten sind z. B. der Lehrgang mit Shihan Ochi in Kulmbach (im März) oder der Lehrgang mit dem Bundestrainer Kata des DKV Karamitsos (im November) in Berlin.

Außerdem fahren kleinere Abordnungen von uns z. B. zum Kirschblütenfest oder dem deutsch-japanischen Sommerfest nach Hannover. Auch japanische Teezeremonien oder andere japanophile Veranstaltungen werden von uns besucht.

Bei allen Veranstaltungen sind Neulinge herzlich willkommen!