Kategorie: Alle

Absage Kurse April 2021

Leider lässt die Infektionslage keine weiteren Lockerungen zu.
Kurse, wie wir sie uns vorstellen, können wir daher nicht anbieten.

Die für April angekündigten Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, müssen daher leider ausfallen.

Neue Kurse (?)

Ab 05.04. sehen die Lockerungen vielleicht die Möglichkeit von kontaktlosem Training in der Gruppe vor. Daher versuchen wir Kurse ab April anzubieten.
Weitere Infos für Kinder gibt es hier.
Infos für Jugendliche und Erwachsene hier.

Bei Interesse, kurz vorher bitte die Homepage prüfen, oder anrufen. Eine Garantie dafür, dass die Kurse tatsächlich stattfinden, kann derzeit niemand geben.

Individualtraining

Es gibt jetzt die Möglichkeit des Individualtrainings in festen Tandems. Das Training ist in der Hans-Würtz-Schule.

Dabei dürfen 8 Tandems ( 2 Karateka ) gemeinsam trainieren. Ein Wechsel der Personen ist untersagt! Das Training darf nicht zentral geleitet werden. Der Kontakt zwischen den Tandems ist untersagt. Es muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Tandems eingehalten weerden. Die Umkleideräume dürfen nicht genutzt werden. Also umgezogen zum Training kommen. Die Teilnahme muss vorher bei Matthias Rohde beantragt werden. Bitte namentlich melden.  Von ihm erhaltet ihr dann eine Bestätigung. Ohne Bestätigung keine Teilnahme möglich. Es gibt keine Garantie für eine Teilnahme! Für Kinder wird kein Individualtraining angeboten!

Dieses Training ist ab 12.2.2021 möglich.

Eine Anmeldung für 12.2. und 13.2.2021 ist bis 11.02.2021 möglich! Ansonsten immer bis jeweils zum Montag der Trainingswoche!
Trainingszeiten:
Freitag:       18.00 – 19.50 Uhr – Unterstufe weiß – grün
Freitag:       20.00 – 21.30 Uhr – Oberstufe ab violett
Samstag:    11.00 – 13.00 Uhr – Unter- und Oberstufe
Violettgurte können sich aussuchen, in welcher Gruppe sie am Freitag trainieren wollen. Diese Festlegung bleibt bestehen. Der Hygieneplan ist unbedingt einzuhalten. Eine Nichtbeachtung führt zum Ausschluss!

Eine Anmeldung ist mit dieser Datei möglich (an Matthias senden).

Hygieneplan

1. Vor dem Gebäude und beim Betreten der Gebäude ist ein Mundschutz ( OP-Maske oder FFP2-Maske ) zu tragen. Die Hände sind zu waschen bzw. zu desinfizieren. Nach Betreten der Sporthalle kann dieser Mundschutz wieder abgenommen werden.

2. Das Training darf nur im Tandem stattfinden. Die beiden Personen bleiben fest zusammen. Ein Wechsel ist nicht erlaubt.

3. Zu den anderen Tandems muss ein Mindestabstand von 1,5 m bestehen.

4. Ein gemeinsames Training ist nicht erlaubt. Jedes Tandem trainiert für sich!

5. Die Tandems werden wöchentlich festgelegt. Die Anmeldung jeweils per E-Mail an: sensei@shotokan-braunschweig.de. Anmeldeschluss ist jeweils montags.
Die eingeteilten Tandems erhalten per E-Mail eine Zusage.

6. Alle Tandems tragen sich in die Anwesenheitslisten ein. Das Eintragen in die Anwesenheitslisten ist Pflicht!

7. Es werden jeweils pro Einheit 8 Tandems gebildet.

8. Beim Verlassen der Sporthalle ist ein Mundschutz ( OP-Maske oder FFP2-Maske ) zu tragen.

9. Alle Tandems erscheinen im offiziellen Karateanzug. Die Umkleideräume dürfen nicht benutzt werden.

10. Bei starken Husten, Halsschmerzen, starken Schnupfen, etc. ist die Teilnahme am Training untersagt.
Eine umgehende Absage ist per E-Mail anzuzeigen.

11. Ein Nichtbeachten des Hygieneplanes führt zum Ausschluss vom Individualtraining.

8. Februar 2020
Matthias Rohde
Vorsitzender

Zoom-Training geht noch weiter

Aufgrund der aktuellen Entscheidungen, bleiben die Hallen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bis mindestens Ende Januar weiter geschlossen.

Es bleibt daher beim Zoom-Training.

Bitte – je nach Graduierung – an Matthias (Oberstufe) oder Sinki (Unter- und Mittelstufe) wenden, um am Zoom-Training teilzunehmen (sofern die Einwahldaten nicht ohnehin schon bekannt sind).

Trainiert wenn möglich weiter.

Bleibt vor allem aber gesund!

Weihnachtstraining und Wünsche

Wie ihr sicherlich schon vermutet habt: Das Online-Training via Zoom bleibt weiterhin die einzige Möglichkeit unserem Sport gemeinsam nachzugehen.
Die gute Nachricht: Die Weihnachtsferien werden uns nicht davon abhalten.

Abgesehen vom 24. und 31.12.2020 gilt unser Trainingsabgebot weiterhin wie gehabt.

Dienstag und Donnerstag
Unterstufe Kinder: 18.30-19.15 Uhr.
Erwachsene /Jugendliche: 19.15 -20.30 Uhr

Montag und Mittwoch
Oberstufe: 19.00-20.30 Uhr

Diese Regelung gilt erst einmal auch nach den Ferien.

Dieses Jahr war für viele von uns sicherlich nicht leicht. Die und der eine oder andere hat vermutlich persönliche oder berufliche Rückschläge hinnehmen müssen. Viele von uns mussten sich umstellen, Herausforderungen bewältigen und sich vielen Problemen stellen. Dass unser Training und das Gemeinschaftsgefühl nicht in dem Maße aufrechterhalten werden konnte, wie wir es uns alle gewünscht hätten, hat es sicherlich für alle nicht einfacher gemacht. Wir haben alle versucht das beste daraus zu machen und bei allem, was uns die Kriese gekostet hat, so hält sie sicherlich für einge auch ein paar Chancen bereit, bringt positive Veränderungen, von denen hoffentlich alle profitieren und inzwischen sieht es so aus, als wäre sie in ein paar Monaten auch endlich überstanden.

Danke, dass ihr dieses turbulente Jahr mit uns durchgestanden habt. Danke für euer Engagement und für eure Solidarität. Unser Verein ist das was wir daraus machen und jeder Erfolg gehört uns allen.

Wir wünschen Euch, euren Familien und Freunden eine wundervolle Weihnachtszeit und ein besinnliches und erholsames, sorgenfreies Jahresende. Habt einen guten Start ins neue Jahr. Bleibt gesund, bleibt glücklich, bleibt optimistisch und bleibt gute Menschen.

Zoom-Training geht weiter – Dezember 2020

Aufgrund der aktuellen Verordnungslage, müssen wir unser Training weiter Online per Zoom anbieten. Voraussichtlich bis mindestens Ende Dezember.

Entweder bei Matthias in der Oberstufe.
Oder bei Sinki in der Unterstufe.

Prüfung Herbst 2020

Vor dem neuen Lockdown gab es bei uns noch eine Kyu-Prüfung. Wir gratulieren allen Prüflingen zur bestanden Prüfung.
Macht weiter so, wir sind stolz auf euch!

Zoom-Training – Ende Sportbetrieb in der Halle

Das Karate-Training in den  Sporthallen wird von Montag, 2. November 2020 bis vorausichtlich 30. November 2020 nicht mehr stattfinden können.
Diese Maßnahme wurde seitens der Länderregierungen beschlossen und wird von den Kommunen umgesetzt.
Wir bieten stattdessen Video-Training über Zoom an.
Bitte ladet euch die App herunter.
Es gibt 2 WhatsApp-Gruppen.
Orenaite: Unterstufe  (Sinki)
ShinGiTai: Oberstufe  (Matthias)
Bitte gebt eure Handy-Nr. entsprechend an. Voraussetzung ist dafür WhatsApp!
Dort bekommt ihr automatisch regelmäßig Informationen.  Da wir bei Zoom nur die kostenfreie Nutzung durchführen, müsst ihr euch immer nach ca. 1/2 Stunde wieder neu einwählen.
Die Zugangsdaten bekommt ihr per Whatsapp zugesandt. Bitte nicht weitergeben.

Zoom-Video-Training:
Montag: Shin Gi Tai: 19.00 – 20.30 Uhr – Oberstufe
Dienstag: Orennaite: 19.00 – 20.30 Uhr – Unterstufe
Mittwoch: Shin Gi Tai: 19.00 – 20.30 Uhr – Oberstufe
Donnerstag: Orenaite:  19.00 – 20.30 Uhr – Unterstufe

Kinder können selbstverständlich auch teilnehmen und sich ggf. auch früher abmelden.

Training am 29. und 30. Oktober 2020 findet noch statt.Am Samstag, 31. Oktober 2020 ist die Sporthalle wegen des Feiertages geschlossen.

Besonderes Angebot für Teilnehmer aus der Oberstufe: Goshindo Video-Zoom-Training mit Claudio Ceruti
Dienstag, Donnerstag, Samstag jeweils um 19 Uhr (ca. 45 Min)
Wer Interesse hat, möge sich bitte bei mir melden.
Hierfür gibt es besondere Zugangsdaten und ein Kennwort. Kosten pro Trainingseinheit bei Claudio: 10 €
Diese müssen am Ende des Monats überwiesen werden. Die Daten könnt ihr von Matthias erhalten. 

Hygienekonzept

Auf Grund der steigenden Infektionszahlen werden im Dojo folgende Regeln ab Montag, 26. Oktober 2020 eingeführt.

1. Beim Betreten der Gebäude ist ein Mundschutz zu tragen. Dieses gilt auch Eltern, etc., die sich in den Gängen aufhalten und auf ihre Kinder warten.
Beim Betreten der Sporthalle kann dieser Mundschutz wieder abgenommen werden.
2. In den Umkleideräumen und in der Halle achten wir auf den Abstand von 1,5 m. Es wird empfohlen, umgezogen zum Training zu erscheinen.
3. In den Duschräumen dürfen sich maximal 4 Personen aufhalten. Bitte zügig duschen.
4. Bei Husten, Halsschmerzen, starken Schnupfen, etc. ist die Teilnahme am  Training natürlich untersagt.
5. Partnertraining ist im Moment noch mit einem (festen) Trainingspartner/in erlaubt. Keine wechselnde Partner/innen!
6. Das Eintragen in die Anwesenheitslisten ist weiterhin Pflicht!

Falls es zu Einchränkungen kommen sollte, würden wir Online-Training über Zoom für Unter- und Oberstufe anbieten.
Unterstufe: Zoomgruppe Sinki ( Orrenaite )
Oberstufe Matthias ( Shingitai )

Wir hoffen sehr, dass wir alle weiter trainieren können. Bleibt gesund!